Bewertungsanlässe sowie nationale
und internationale Wertedefinitionen

Gerne gebe ich Ihnen einen Überblick der Begriffe Bewertungsanlässe und Wertedefinitionen:

Bewertungsanlässe sind:

Transaktionen

  • An- und Verkauf von Einzelobjekten
  • An- und Verkauf von Portfolios oder Unternehmen
  • Ggf. auch im Rahmen der An- bzw. Vermietung von Liegenschaften
  • Kaufpreisaufteilungen im Nachgang zu Unternehmenstransaktionen


Finanzierungen

  • Klassische Beleihung und Bewertung der als Sicherheit dienenden Liegenschaften
  • Verbriefungen von Immobilienkrediten zur Platzierung der Forderungen am Kapitalmarkt
  • Vorbereitung von Sale-and-Lease-Back-Geschäften
  • Bewertungen im Rahmen von Restrukturierungen

Steuerliche Bemessungsgrundlagen

  • Erbschaft / Schenkung
  • Ankauf (Grunderwerbssteuer)
  • laufende Besteuerung (Grundsteuer)


Abschluss einer Versicherung

Gerichtliche Auseinandersetzungen

  • Verfahren zur Aufteilung des ehelichen Gebrauchsvermögens
  • Feststellung einer Enteignungsentschädigung
  • Nachlassregelungen, Erbrecht, Verlassenschaftsverfahren
  • Pflichtteilberechnung
  • Zwangsversteigerungen bei Exekutionsverfahren und Insolvenzverfahren
  • Diverse weitere Anlässe im Zivil- und Strafrecht

Wertberechnung von Rechten und Lasten

  • Grundbuchs- und Grundverkehrsrecht 
  • Raumordnungs- und Baurecht
  • Baurecht und Superädifikate
  • Bauträgervertrags- und Maklerrecht
  • Liegenschaftsrecht und Liegenschaftskauf
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Miete und Pacht
  • Steuern und Abgaben beim Liegenschaftserwerb

Internes Controlling und externes Rechnungswesen

  • Performance-Messung bei Immobilienfonds oder Unternehmen zur Information der Anteilseigner bzw. zur
  • Bemessung von Ausschüttungen
  • Informationsanforderung des Managements zur Entscheidungsfundierung
  • Berichterstattung über die Entwicklung der stillen Reserven von Unternehmen
  • Herleitung von Wertansätzen für die Erstellung von Jahresabschlüssen

Gutachter Günter Welte - Nationale und Internationale Wertedefinitionen umfassen:

  • Verkehrswert
  • Sachwert
  • Vergleichswert
  • Marktwert
  • Beleihungswert
  • Preis (Price)
  • Subjektiver Wert (Worth)
  • Objektiver Wert (Value)
  • Nutzwert (im Wohnungseigentumsgesetz)
  • Zwangsverkaufs- bzw. Unternehmenswert
  • Buchwert
  • Versicherungswert
  • Merkantiler Minderwert
  • Marktwert - Beleihungswert gemäß Bankwesengesetz Verkaufswert gemäß Hypothekenbankengesetz
  • Marktwert – Beleihungswert/Liquidationswert gemäß den Europäischen Bewertungsstandards der TEGoVA
  • Fair Value
  • Investment Value (or Worth)
  • Special Value
  • Synergistic Value (or Marriage Value)
  • Value in Use
  • Going Concern Value
  • Insurable Value
  • Assessed, Rateable, or Taxable Value
  • Liquidation or Forced Sale Value
  • Mortgage Lending Value

Gutachter Welte ist Ihr Partner für Fragen rund um Bewertungsanlässe sowie
nationale und internationale Wertedefinitionen

Handshake